Dritte Woche

Langsam kommt Leben in die Welpenstube.
Und weil die Kleinen mobil werden, haben sie am Ende dieser Woche
auch ein neues Lager bekommen.
Die erste Wurmkur stand an, aber das erste richtige Hundefutter wurde mit mehr Begeisterung entdeckt. Zuerst gab es nur Zeigenmlich zum schlabbern, aber dann folgte auch direkt eine richtige Fleischmahlzeit. Nach anfänglicher Skepsis langen sie jetzt schon gierig mit der verbundenen "Schweinerei" am Futterteller zu.
Die Bilder sprechen wieder für sich...

Hier sind die Kleinen noch in der Wurfkiste

erstes Raufen...



aha....es gibt eine Welt ausserhalb der Wurfkiste




Lucy ist immer noch sehr geduldig

O´Nelly

Oreo

Ziegenmilch,
die Premiere am Teller



Lucy schlabbert den Rest.
Das kann sie gebrauchen. Die letzten 3 Wochen hat sie Höchstleitung erbracht.











die kleine Schwarztigerin













Wir würden gern mal hier raus.....













ganz fein gewolftes Hähnchenfleisch mit Ziegenmilch

lecker

aber Nachtisch bei Mama bleibt begehrt

Und am Ende der dritten Woche erfolgte der Umzug in das grössere Gehege













gesittet geht anders...

Das Spülteam "Emma & Disney" wartet auf ihren Einsatz,
es blieb aber leider nichts über.


Einzelbilder

Nr. 1 brauntiger Hündin 840g








Schwarztiger Hündin "Oreo" 730g
vorläufig reserviert








braune Hündin mit orange Band "O´Nelly" 720g
vorläufig reserviert








braune Hündin mit hellblauen Band 720g






brauntiger Hündin mit hellbraunen Band 820g








die Kleinste
schwarztiger Hündin mit lila Band 570g







brauner Rüde "Max" 710g
vorläufig reserviert














schwarz-roter Rüde "Franz" 860g
vorläufig reserviert









Für 2 Hündinnen suchen wir ab Februar noch ein tolles artgerechtes Zuhause.
Welche beiden das sein werden, entscheidet sich in der Woche nach Weihnachten, wenn der Besuchersturm beginnt. Dann wird ausgesucht und fest reserviert.



Top